Parodontologie

Das wichtigste Ziel unserer Behandlung ist es, zunächst die akute Entzündung zu stoppen und durch regenerative Maßnahmen den gesunden Zustand in Teilen wiederherzustellen und auf diesem Wege Ihre Zähne zu erhalten. In unserer Behandlung der Parodontitis bekämpfen wir nicht nur die Symptome sondern auch die Ursachen der erkrankungsfördernden Faktoren.
• Nach genauer Untersuchung der Ursache wird zur Entzündungseindämmung zunächst eine individuelle "Professionelle Zahnreinigung" durchgeführt, die bereits die oberflächliche Zahnfleischentzündung beseitigt.
• Um bakterielle Belege und andere Ablagerungen unterhalb des Zahnfleischrandes von der Wurzeloberfläche zu entfernen, wird unter lokaler Betäubung, mit Ultraschall und Handinstrumenten gearbeitet.
• Es folgen nach der Behandlung eine Nachuntersuchungen nach sechs Wochen. Das Therapieergebnis wird so überwacht, so das ggf. erweiterte Therapien z.B. Antibiose eingeleitet werden können.
• Nach erfolgreicher Therapie ist es durch wissenschaftliche Studien belegt, dass es für den langfristigen Zahnerhalt dringend notwendig ist eine regelmäßige individuelle Parodontitis-Prophylaxe durchführen zu lassen.
• Zusätzlich bieten wir bei freiliegenden Zahnhälsen bzw bei starkem Rückgang des Zahnfleisches, Parodontale Gewebe aufbauende Massnahmen.
Bitte sprechen Sie uns an.